DANI-AKU: Partnerschaft für "ZERO"

Von der Kunden-Lieferanten Beziehung zu einer Partnerschaft, die auf gemeinsamen Werten, Forschung, Innovation zu "Responsible Aktionen" führt.

22-01-2016

Dani ist eine der Exzellenzen des Made in Italy Lederindustrie mit rund 1.000 Mitarbeitern in seinen verschiedenen italienischen Produktionsstätten und 213 Millionen Umsatz. 75% des Umsatzes kommt aus Export und 1,5% wird in Forschung und Innovation reinvestiert. Seit Anfang der 90er Jahre Dani ist AKU Lieferant bis die Entwicklung einer strategischen Partnerschaft in den letzten Jahren.

 

Der Schlüsselfaktor, der führte AKU DANI als Lieferant für seine Schuhen zu wählen, ist die Engagement von Dani gegenüber der Umwelt, den lokalen Gemeinschaften und den natürlichen Ressourcen in allen Phasen des Produktionszyklus. Die Aufrechterhaltung der Fähigkeit bleibt immer noch eine Priorität, zusammen mit der Herstellung von hochwertigem Leder, dass die ausgezeichnete Festigkeit, Weichheit und wasserdichte Eigenschaften bestätigt. 

 

Das Motto lautet: "Verantwortlich Handeln"! Die Identität der Werte der beiden Unternehmen hat eine langjährige Partnerschaft, die  zu einer gemeinsamen Forschung für Innovation führte. Das Ergebnis dieser Partnerschaft war die erste chromfreie Haut von Dani exklusiv für AKU im Jahr 2012 produziert.

 

Dank der über die Jahren gewonnene Erfahrung und Erkenntnis war Dani die erste Firma der Sektor mit der „Carbon Footprint of Product“ Zertifizierung (nach ISO / TS 14067: 2013). Seitdem Dani kann die Treibhausgasemissionen der gesamten Produktionskette freigesetzt genau messen. Das war ein sehr wichtiger Anfang, der verwendet bei Dani wird, um die abgemessene Emissionen zu verbessern und wie möglich zu neutralisieren.

 

Als wichtigste Folge nennen wir das „Zero Impact Leather“. Dieses innovatives Leder stammte im Jahr 2015 und wurde auf Basis von Chrom und schwermetallfreies Leder (nach der Norm ISO 15987) geschaffen.

Als Ergebnis der innovativen Technologien im Produktionsprozess (Enthaarung, Gerbung, Nachgerbung und Finishing-Phasen) hat Dani die CO2-Emissionen um 5% gesenkt. Die verbleibenden CO2-Emissionen sind durch gezielte Kompensierungsprojekte balanciert (zertifizierte Pflanzenbau in Italien in Übereinstimmung mit den internationalen Verfahren).

Unter allen Partnern, die mit Dani für die Entwicklung von „Zero Impact Leder“ kooperiert haben, spielt AKU eine primäre Rolle für die Bemühungen und die Beziehungen zwischen Mensch und Natur. Besondere Aufmerksamkeiten widmet AKU in der Bereich  Umwelt und verantwortungsvolles Handeln, um die künftigen Generationen zu fördern und zu bewähren.

 

Wir sind sehr stolz darauf, zusammen mit AKU unseren ZERO IMPACT-Projekt auf der ISPO (eine Veranstaltung für Menschen, Sport, Natur und gesundes Lebensstil) zu präsentieren.

Im Bereich Nachhaltigkeit sind wir täglich gewidmet.

For more information visit us at ISPO: HALL A2 – STAND 300